Therapeutische Haltung

"Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen"

Mit einer verinnerlichten systemischen Haltung ist es mir wichtig, ressourcen- und lösungsorientiert zu arbeiten und Sie mit einem Blickwinkel mehr in Ihrer individuellen Situation zu beraten und zu unterstützen. Systemisch bedeutet auch, möglichst von Anfang an die gesamte Familie oder einzelne Angehörige in den Prozess mit ein zu beziehen. Auf der Basis einer vertrauensvollen, wohlwollenden therapeutischen Beziehung möchte ich Sie dabei unterstützen, selbst Experten in der Bewältigung Ihrer Herausforderungen zu werden. Dabei sollen auf einem gemeinsamen Weg die bereits vorhandenen persönlichen Ressourcen wieder entdeckt und aktiviert werden, damit ein Lösungsprozess möglich ist - ganz nach dem Motto "Im Problem steckt die Lösung". Dabei lege ich grossen Wert darauf, im therapeutischen Prozess gemeinsam vereinbarte Ziele zu verfolgen und diese immer wieder zu überprüfen.

Bei einer Beratung/Therapie werden die Inhalte vertraulich behandelt (berufliche Schweigepflicht).