Paarberatung und Paartherapie

"Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt"

Antoine de Saint-Exupéry

Paarberatung und Paartherapie

Eine Paarberatung können grundsätzlich alle Paare in Anspruch nehmen, die ihre Beziehung verbessern möchten oder Unterstützung in Konfliktsituationen wünschen. Damit eine Paarbeziehung längerfristig hält, muss die Beziehung gepflegt und gehegt werden wie eine Pflanze, die ohne regelmässiges Wässern austrocknet. Für eine Paarberatung ist es meiner Ansicht nach nie zu früh, da durch eine präventive Beziehungspflege das Verständnis füreinander geschärft wird und Konflikte frühzeitig angesprochen werden können. 

Eine Paarberatung könnte bei folgenden Themen sinnvoll sein:

Wenn eingefahrene Verhaltens- und Kommunikationsmuster bestehen, die die Beziehung belasten

Wenn sich die Lebensumstände ändern oder verändert haben     (z.B. Berufliche Situation, Kinder, Umzug,)

Wenn Sie bei wichtigen Themen unterschiedliche Bedürfnisse wahrnehmen 

Wenn Sie sich von ihrem Partner nicht mehr verstanden und geliebt fühlen 

Wenn sexuelle Probleme und Lustlosigkeit auftreten

  • Wenn Sie lernen möchten, als Paar Konflikte besser zu lösen und Sie neue Impulse für Ihre Paarbeziehung suchen